Klinik Patientengespraech - Facharztklinik

Persönlich. Kompetent. Betreut.

Willkommen in der Facharztklinik Hamburg.

Klinik Aussenansicht - Facharztklinik

Sie finden uns im Herzen Hamburgs, im Stadtteil Eppendorf.

Zur Anfahrt »

Die Patentenbetreuung – Facharztklinik

Service:

Unseren Patienten stehen zahlreiche Service-Angebote zur Verfügung.

Mehr erfahren »

Patientenuntersuchung - Facharztklinik

Die Sicherheit unserer Patienten hat für uns höchste Priorität.

Mehr erfahren »

Qualität

Qualitätsmanagement

Qualität hat in der Facharztklinik Hamburg höchste Priorität. Das Fachwissen und die langjährige operative Erfahrung unserer Ärzte stehen für Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität bei der Behandlung unserer Patienten.

Gleiches gilt für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie alle sind nach besten Kräften bemüht, den Aufenthalt unserer Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten. Grundlage hierfür ist eine qualifizierte Ausbildung, auf die wir großen Wert legen.

Die technische Ausstattung in den Operationsräumen und auf den Stationen halten wir immer auf dem neusten Stand. Dadurch können wir z. B. besonders schonende minimal-invasive OP-Verfahren und eine wirksame postoperative Schmerztherapie anbieten.
Zu den permanenten Verfahren der internen Bewertung des Qualitätsstands gehören u. a.:

  • laufende schriftliche und persönliche Patientenbefragungen,
  • Entwicklung und Anwendung von Standards und Leitlinien für die pflegerische und ärztliche Behandlung,
  • Einhaltung der aktuellen Hygienestandards nach Vorgabe des RKI
  • Überprüfung der Medizingeräte und -produkte
  • Überwachung der Mitarbeitergesundheit und des Infektionsschutzes.
  • regelmäßige Interne und Externe Audits

Was tut die Facharztklinik Hamburg, um eine Ausbreitung von multiresistenten Keimen zu verhindern?

Wir setzen zum Schutz unserer Patienten neben der intensiven und laufenden Desinfektion von Händen, Textilien, Geräten und Räumen ein mit dem Institut für Hygiene und Umwelt entwickeltes Screening-Konzept ein. Dabei wird der Patient bei Verdacht auf Keime, wie z. B. das multiresistente Bakterium Staphylococcus aureus, kurz MRSA, noch vor der Aufnahme getestet. Ist der Befund positiv, wird die Operation verschoben und das Bakterium medikamentös behandelt. Dies ist der effektivste Weg, um die Ausbreitung von MRSA und anderen Keimen zu verhindern.

Wie erreicht die Facharztklinik eine hohe medizinische Qualität?

Für die größtmögliche Sicherheit sorgen fest definierte und regelmäßig überprüfte Prozesse. So wenden wir Standards und Leitlinien für die pflegerische und ärztliche Behandlung an. Zudem entwickeln wir Hygienestandards weiter, überprüfen Medizingeräte und Medizinprodukte, überwachen die Mitarbeitergesundheit und den Infektionsschutz. Und wir führen permanentschriftliche und persönliche Patientenbefragungen durch. In den aktuellen internen als auch von extern durchgeführten Patientenumfragen wird uns von den Befragten eine hohe Zufriedenheit bescheinigt. Diesen Standard möchten wir halten.


Qualitätsmanagement- und Beschwerdebeauftragte


Eike Korhon
Telefon (040) 490 65-4381
E-Mail

Qualitätsreport

Unser Qualitaetsreport

Qualitätsreport – der Qualitätsbericht in patientenverständlicher Kurzform

Zertifizierungen

Die Facharztklinik Hamburg ist vom TÜV Nord gemäß DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Mittelpunkt der externen Begutachtung stehen die Organisation, Strukturen und Abläufe des klinikeigenen Qualitätsmanagements. Das Ergebnis der unabhängigen Überprüfung: Die Facharztklinik verfügt über ein sehr effektives und fortschrittliches Managementsystem, das sowohl den rechtlichen Anforderungen als auch den Erwartungen der Patienten gerecht wird.

Weitere Überprüfungen erfolgen über AQS 1, ein wissenschaftlich fundiertes System zur Qualitätssicherung beim ambulanten Operieren, über die Qualitätssicherung EQS-Hamburg, das BQS-Institut und das Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System (KISS) – die systematische Erfassung, Analyse und Interpretation relevanter Daten zu nosokomialen Infektionen, also zu Infektionen, die im Krankenhaus auftreten.

Als erstes Hamburger Krankenhaus wurde die Facharztklinik gleichzeitig nach den Anforderungen zum Arbeitsschutz der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, kurz MAAS-BGW, geprüft und zertifiziert. Die zuständige Berufsgenossenschaft bescheinigt der Facharztklinik eine vorbildliche Integration des Arbeitsschutzes in das Qualitätsmanagement.


Logos

din en iso 9001 2008

maas-bgw qu.int.as qualitätssiegel

imedon-zertifikat - deutschlands beste klinikwebsite

aqs1 siegel qualitaet beim ambulanten operieren

Patientenzufriedenheit

Uns liegt am Herzen, dass Sie sich gut von uns behandelt fühlen – und die meisten unserer Patienten empfinden dies auch so: Fortlaufende unabhängige Patientenbefragungen der Krankenkassen AOK, Barmer GEK und Techniker Krankenkasse bestätigen uns im bundesweiten Vergleich eine konstant hohe Weiterempfehlungsquote und überdurchschnittlich gute Ergebnisse in allen Kategorien. Von der Techniker Krankenkasse sind wir sogar mit dem Qualitätssiegel für Patientenzufriedenheit ausgezeichnet worden. Über den Patienten-Fragebogen können Sie uns Ihre Eindrücke mitteilen.

Nachgefragt - der Qualitaetsreport

Beschwerdemanagement

Die Hamburger Erklärung – eine freiwillige Selbstverpflichtung für ein patientenorientiertes und strukturell verankertes Lob- und Beschwerdemanagement – wird seit 2004 in der Facharztklinik umgesetzt. Informationen aus den Beschwerden werden genutzt, um Veränderungen und Verbesserungen für Patienten herbeizuführen. Grundsätzlich sind alle Mitarbeiter bei uns Ansprechpartner für Beschwerden. Darüber hinaus wird stets das Qualitätsmanagement mit einbezogen. Jeder Patient erhält bei der Aufnahme einen doppelseitigen Fragebogen für Lob und Kritik. So haben Sie als Patient die Möglichkeit, Ihre Beurteilung, soweit gewünscht, anonymisiert abzugeben.

Als Besonderheit führen wir wöchentlich stichprobenweise eine persönliche Befragung von 10 Patienten durch. Das sind insgesamt jährlich 500 Patienten und damit 8 % aller stationären Patienten. Die positiven Rückmeldungen liegen weiterhin auf sehr hohem Niveau.

Teilen Sie uns bitte Ihre ehrliche Einschätzung mit. Nur so können wir die Versorgung noch weiter optimieren.

Unsere Qualitätsmanagement- und Beschwerdebeauftragte, Frau Eike Korhon, ist gern für Sie da. Sie erreichen sie per E-Mail unter qm@facharztklinik-hamburg.de.


Lob-/Beschwerdeformular zum Download

Transparenz

Transparenz schafft Vertrauen: Das Qualitätsmanagement ist eines der wichtigsten Instrumente unserer Arbeit, deshalb sind wir bereits seit 2005 im Hamburger Krankenhausspiegel vertreten. Unter www.hamburger-krankenhausspiegel.de erhalten Sie aktuelle Informationen zu unserer Behandlungsqualität – verständlich aufbereitet und von unabhängigen Prüfgremien ermittelt.

Als Wegweiser im Gesundheitswesen gilt zudem die Weisse Liste. Die Weisse Liste ist ein gemeinsames Projekt der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen. Die Patienten bewerten bei der Umfrage das Krankenhaus, in dem sie zuletzt behandelt wurden, in den Bereichen ärztliche Versorgung, pflegerische Betreuung, Weiterempfehlung sowie Organisation und Service. Die aktuellen Ergebnisse sind unter www.weisse-liste.de einsehbar.

Qualität steht bei uns nicht nur an erster Stelle, sie ist auch zertifiziert – nach international anerkannten Standardkriterien für Qualitätsmanagement sowie für Gesundheits- und Arbeitsschutz. Der TÜV Nord prüft zur Zertifizierung unter anderem Kundenorientierung, Einbeziehung beteiligter Personen und kontinuierliche Verbesserungen des Qualitätsmanagementsystems. Mehr erfahren »