Klinik Patientengespraech - Facharztklinik

Persönlich. Kompetent. Betreut.

Willkommen in der Facharztklinik Hamburg.

Klinik Aussenansicht - Facharztklinik

Sie finden uns im Herzen Hamburgs, im Stadtteil Eppendorf.

Zur Anfahrt »

Service:

Unseren Patienten stehen zahlreiche Service-Angebote zur Verfügung.

Mehr erfahren »

Patientenuntersuchung - Facharztklinik

Die Sicherheit unserer Patienten hat für uns höchste Priorität.

Mehr erfahren »

Wirbelsäulenchirurgie

Der menschliche Rücken wird im täglichen Leben wie kaum ein anderer Körperteil belastet. Deswegen ist die Wirbelsäule auch besonders anfällig für Funktionsstörungen, auch wenn kein genetischer oder unfallbedingter Defekt vorliegt. Das Behandlungsspektrum der Facharztklinik Hamburg reicht dementsprechend von der Schmerztherapie bis hin zum Bandscheibenersatz. Die Facharztklinik Hamburg ist als Wirbelsäuleneinrichtung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) zertifiziert.

Als Patienten brauchen Sie keine Angst vor Schmerzen oder der Narkose haben, unser Ziel und Anspruch: Angst, perioperative Schmerzen, Schmerz und Stress bei Ihnen zu erkennen, einzuordnen und die geeigneten Methoden für eine schmerzfreie Behandlung zu entwickeln. Vom ersten Vorgespräch, in dem wir Ihnen unterschiedliche Narkoseverfahren vorstellen und Ihre Fragen beantworten, bis zum Narkoseende sind Sie in sicheren Händen. Eventuelle Wundschmerzen werden sofort therapiert. Regelmäßige Fortbildungen für unser OP-Personal, Assistenzärzte und Pflegekräfte, die Spezialisierung der Physiotherapeuten, eine hochmoderne Ausstattung sowie die enge Kooperation mit Rehabilitationskliniken sind Teil unserer Qualitätsphilosophie.

Leistungsspektrum Wirbelsäulenchirurgie

Sogenannte dekompressive Operationen werden beispielsweise bei Bandscheibenvorfällen, der Einengung des Wirbelkanals (Spinalstenose) oder Einengung des Nervenloches (Foramenstenose) nötig.

Liegen Gefügestörungen, Segmentschmerz oder Wirbelgleiten (Spondylolisthesis) vor, helfen stabilisierende Eingriffe. Dabei kann das Ergebnis sowohl eine dynamische Stabilisierung als auch eine Versteifung des betroffenen Bereiches sein.

Die Wirbelsäulenchirurgen der Facharztklinik beherrschen den Einsatz von Bandscheibenersatz mittels verschiedener Methoden und Materialien. Dazu gehören Bandscheibenprothesen, Cages (kleine Körbchen aus Metall, Kunststoff oder Keramik), Platten, Schraub- und Stabsysteme.

Einige Schmerzen lassen sich nur mit kleinen chirurgischen Eingriffen und medizinischen Hilfsmitteln in den Griff bekommen, beispielsweise beim Facettensyndrom, einer Erkrankung der Gelenke zwischen den Wirbelkörpern. Bei nervlich bedingten Schmerzen bieten wir unter anderem Nerv- oder Rückenmarkstimulationen an. Bei Erkrankungen und Schmerzen, die den Einsatz von Morphin erfordern, werden durch das Setzen von Morphinpumpen gelindert.

Die Operationen werden mit Laser und minimal-invasiv (IDET, Nukleoplastie) unter Lokalanästhesie durchgeführt.

Termin

Terminservice

Der Weg zum schnellen Facharzttermin:

Telefon (040) 490 65-0

Unsere Ärzte in Ihrer Nähe

© Copyright - Facharztklinik Hamburg