Abteilung Wirbelsaeulen-Chirurgie

Zertifizierung als Wirbelsäuleneinrichtung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)

Zertifizierung als Wirbelsäuleneinrichtung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)

Sich an der Wirbelsäule operieren zu lassen, löst bei den meisten von uns ein mulmiges Gefühl aus. 24 freie Wirbelkörper, Kreuz- und Steißbein und 23 Bandscheiben sorgen dafür, dass wir eine aufrechte Körperhaltung haben und dabei beweglich bleiben. Außerdem schützt die Wirbelsäule das Rückenmark. Der menschliche Rücken wird im täglichen Leben wie kaum ein anderer Körperteil belastet. Deswegen ist die Wirbelsäule auch besonders anfällig für Funktionsstörungen, auch wenn kein genetischer oder unfallbedingter Defekt vorliegt. Das Behandlungsspektrum der niedergelassenen Wirbelsäulenexperten der Facharztklinik Hamburg reicht dementsprechend von der Schmerztherapie bis hin zum Bandscheibenersatz. Damit generiert die Facharztklinik Hamburg im Rahmen dieser Zentrumsarbeit klinische Erfahrungen mit jährlich ca. 10.000 Patienten, von denen erfreulicherweise nur ca. 4 % an der Wirbelsäule operiert werden müssen.

Um dies in guter Qualität anbieten zu können, bedarf es nicht nur guter Operateure, sondern vieler anderer personeller, technischer und organisatorischer Voraussetzungen.

Diese gute Qualität haben wir von der DWG im Rahmen eines Audits am 23.8.2019 überprüfen lassen. Geprüft wurden u.a.:

  • standardisierte Verfahrensanweisungen und Behandlungsabläufe im OP, in der Pflege und der Physiotherapie, die natürlich trotzdem an jeden Patienten individuell angepasst werden
  • standardisierte Abläufe in der Hygiene
  • regelmäßige Besprechungen in der Fachgruppe
  • regelmäßige M+M-Konferenzen, in denen anonymisiert in der Fachgruppe Behandlungsablaufe und mögliche Abweichungen vom Standard diskutiert werden
  • Teilnahme am Register der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachgruppen der Facharztklinik und externen  Kooperationspartner, z.B. dem UKE

Wir haben das Audit erfolgreich absolviert und sind nun als Wirbelsäuleneinrichtung der DWG zertifiziert. Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns bei allen Beteiligten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.