Facharztklinik persönlich – Frau Susanne Waack

Facharztklinik persönlich – Frau Susanne Waack

Unter der Rubrik „Facharztklinik persönlich“ präsentieren wir Ihnen immer wieder Menschen, die in der Facharztklinik arbeiten.

Wir freuen sehr, dass wir Ihnen nun Frau Susanne Waack vorstellen dürfen.

Seit wann und als was sind Sie in der Facharztklinik Hamburg tätig?

Ich arbeite seit dem 01.07.2020 als Gesamtleitung für den OP-Funktionsdienst.

Zu meinen Aufgaben gehören die Planung, Organisation, Führung und Weiterentwicklung des Funktionsdienstes in Bezug auf Qualität und Wirtschaftlichkeit. Natürlich die OP-Koordination mit Tagesablaufplanung der Operationen und eine ganze Menge weiterer Aufgaben.

Was haben Sie beruflich davor gemacht?

Gelernt habe ich Krankenschwester mit der Zusatzbezeichnung Fachkrankenschwester für Anästhesie-/ und Intensivmedizin. Zuletzt habe ich 10 Jahre lang den Funktionsbereich eines ambulanten OP-Zentrums geleitet.

Was schätzen Sie an der Facharztklinik?

Ich empfinde den freundlichen Umgang untereinander als sehr angenehm und wertschätzend. Außerdem sind die Dienstwege kurz, es gibt keine starren Hierarchien.

Was macht das Arbeiten in der Facharztklinik so vielfältig?

Durch die Vielzahl an Fachgebieten, Operationen und Operateuren wird es nie langweilig.

Was machen Sie zur Entspannung?

Ich verbringe Zeit mit meiner Familie und Freunden. Treibe ein wenig Sport und liebe es Urlaube am Meer zu verbringen.

Wie erleben Sie die Corona-Zeit?

Die Arbeit hat sich verändert. Erst das OP-Verbot durch die Stadt Hamburg, jetzt die gesteigerten Hygiene-Anforderungen und auch die Materialwirtschaft haben die Arbeit nicht einfacher gemacht. Es bleibt immer noch ein Rest Unsicherheit trotz aller Bemühungen, wie sich die Infektionszahlen entwickeln.

Viele Patienten haben jetzt in Zeiten von Corona Angst sich operieren zu lassen, können Sie den Patienten diese Angst nehmen?

Bei allen stationären Patienten machen wir vor der Aufnahme einen Covid-19-Abstrich. Es tragen alle Mitarbeiter und auch Patienten einen Mundschutz und die Besucherregelung wurde eingeschränkt. Das sind in Kombination mit dem Abstandhalten Maßnahmen, die wir als Klinik umsetzen und somit dem Personal und auch den Patienten ein gutes Gefühl geben, sicher in der Facharztklinik zu sein.

Vielen Dank Frau Waack !

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.